Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Bundesförderung für Smart-City-Programme

Die Digitalisierung und die Entwicklung von Smart-City-Projekten sind für Kommunen eine gewaltige Aufgabe. Die Bundesregierung – in Zusammenarbeit mit dem Bundesinnenministerium – möchte die digitale Modernisierung mit Investitionsmitteln für Modellprojekte weiter fördern.
Beispielhaft nennt das Ministerium die Bereiche Mobilität, Gesundheit, soziale Angebote und Vereinsleben, in denen die Digitalisierung vorangetrieben werden soll. Auch kleinere Kommunen und Landregionen sind dabei ausdrücklich angesprochen. Gesucht werden Modellprojekte, die für Deutschland insgesamt die größten Lerneffekte ermöglichen. Die Auswahl trifft eine Jury auf Basis von Fachgutachten, um die zur Verfügung stehenden 750 Millionen Euro zu vergeben. Schon im laufenden Jahr sollen rund 10 Modellprojekte starten.

Bewerbungen müssen bis zum 17. Mai 2019, um 23:59 Uhr über das Online-Bewerbungsformular eingereicht werden:

Projekt- und Bewerbungsseite des Bundesministeriums
Veranstaltungskalender
August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 29 30 31 1 2 3 4
32 5 6 7 8 9 10 11
33 12 13 14 15 16 17 18
34 19 20 21 22 23 24 25
35 26 27 28 29 30 31 1

alle Termine

Audit familiengerechte Kommune